SWISSLAB bietet mit dem Modul Bakteriologie eine hocheffiziente Lösung für die schnelle und präzise Analyse und Dokumentation der Untersuchungen im bakteriologischen Labor bis hin zur Befundung und Abrechnung. Meldepflichtige Krankheitserreger nach §§ 7, 8, 9 IfSG werden automatisch aus dem System erstellt. Eine übersichtliche Baumstruktur, Vorbefundanzeige, Plausibilitätsprüfungen sowie festlegen von laborspezifischen Regeln und Textbausteinen unterstützen Sie bei der täglichen Arbeit.

 

 

Laborbereiche

Die SWISSLAB Bakteriologie verfügt über die folgenden Laborbereiche:

 Parasitologie
  • Mykologie

 

Funktionen & Highlights

  • Regelgestütztes Order Entry
  • Materialverteilung / Etikettendruck
  • Keim- und Resultaterfassung
  • Anbinden von Analysegeräten über Schnittstellen 
  • Medizinische Validation 
  • Befundung
  • Verwaltung von Studienaufträgen und Ausbrüchen

 

Die Vorteile für Sie auf einen Blick

  • Effiziente, stabile und sichere Lösungen
  • Intergrierbar in bestehende Systemlandschaften
  • Best Practice Vorkonfiguration
  • Automatische Meldebefunde zum Nachweis von Krankheitserregern nach §§ 7, 8, 9 lfSG
  • Plausibilitätsprüfungen und laborspezifische Regeln
  • Mehrstufige medizinische Validation mit bereichsabhängiger Befundvorschau 

Downloads

Das SWISSLAB Modul Hygiene bietet Ihnen das professionelle Management Ihres Hygiene-Portfolios von den Stammdaten, über den Laborworkflow bis hin zur Ergebnisdarstellung – alles aus einer Hand.

 

Funktionen & Highlights

  • Untersuchungsobjekttypen
  • Untersuchungsobjekte
  • Prüfpläne verwalten und Auftragserfassung
  • Auftragserfassung geplanter und ungeplanter Untersuchungen
  • Erreger und Resultate erfassen
  • Anbinden von Analysegeräten über Schnittstellen 
  • Validation
  • Druck von Hygieneberichten
  • Statistik 
 

Die Vorteile für Sie auf einen Blick

  • Effiziente, stabile und sichere Lösungen
  • Best Practice Vorkonfiguration
  • Professionelles Management des Hygiene-Portfolios 
  • Einbindung interner Einsender möglich
  • Übersichtlichkeit und Transparenz

 

Downloads

SWISSLAB bietet mit dem Modul Serologie und Virologie eine eigenständige Lösung für die serologische und virologische Diagnostik von Krankheitserregern bis hin zur Befundung und Abrechnung. Meldungen zum Nachweis von Krankheitserregern gemäß §§ 7, 8, 9 lfSG werden automatisch aus dem System erstellt. Eine übersichtliche Baumstruktur, Plausibilitätsprüfungen sowie festlegen von laborspezifischen Regeln und Textbausteinen unterstützen Sie bei der täglichen Arbeit.

 

Funktionen & Highlights

  • Regelgestütztes Order Entry
  • Materialverteilung / Etikettendruck
  • Workfloworientierte Auftragsbearbeitung
  • Anbinden von Analysengeräten über  Schnittstellen
  • Medizinische Validation
  • Befundung
  • Statistik
 

Die Vorteile für Sie auf einen Blick

  • Effiziente, stabile und sichere Lösungen

  • Intergrierbar in bestehende Systemlandschaften
  • Best Practice Vorkonfiguration
  • Automatische Meldebefunde zum Nachweis von Krankheitserregern nach §§ 7, 8, 9 lfSG
  • Plausibilitätsprüfungen und laborspezifische Regeln
  • Mehrstufige medizinische Validation mit bereichsabhängiger Befundvorschau

 

 

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Kontakt