Das SWISSLAB Modul Blutdepot für die Blutgruppenserologie und Konservenverwaltung unterstützt das sichere Blutgruppen- und Konservenmanagement nach weltweiten Standards.

 

Laborbereiche

Das SWISSLAB Blutdepot verfügt über die folgenden Laborbereiche:
  • Blutgruppenserologie
  • Konservenverwaltung
 

Funktionen & Highlights

  • Blutgruppenbestimmung
  • Anbindung von Analysengeräten
  • Kreuzproben
  • Verwaltung der Blutgruppenkartei
  • Große Bandbreite an Befunddrucken verfügbar
  • Auftragsmonitor
 

Die Vorteile für Sie auf einen Blick

  • Effiziente, stabile und sichere Lösungen
  • Einfache und klare Bedienbarkeit
  • Integrierbar in bestehende Systemlandschaften
  • Best Practice Vorkonfiguration
  • Anschluss aller gängigen Analysengeräten
  • Verwaltung aller gängigen Konservenarten 

Downloads

Das SWISSLAB Modul Blutspende für die Spende und Herstellung wurde speziell für die in diesem sensiblen Laborbereich ablaufenden komplexen und anspruchsvollen Prozesse entwickelt.

 

Laborbereiche

Die SWISSLAB Blustpende verfügt über die folgenden Laborbereiche:

  • Spende
  • Herstellung
  • Spendenverwaltung
 

Funktionen und Highlights

Spende

  • Erfassen und Prüfen der Spenderdaten
  • Stufenweise Abarbeitung des Spendenablaufs
  • Spendenmonitor zur Verfolgung der Spendeschritte
  • Überwachung aller Abläufe

 

Herstellung

  • Kontrollen und Prüfungen für alle Herstellungsstufen mit Warnmeldung und Sperre
  • Herstellungsdokumentation
  • Online-Datenübernahme 
 

Die Vorteile für Sie auf einen Blick

  • Sichere Lösung durch automatische Kontrollen
  • Individuelle Konfiguration von Sperren
  • Integrierbar in bestehende Systemlandschaften
  • Best Practice Vorkonfiguration
  • Lückenlose Dokumentation aller Herstellungsschritte
  • Verwaltung aller gängigen Konservenarten 

Downloads

Das SWISSLAB Modul Transplantationsimmunologie (TPLI) wurde für die hohen Anforderungen dieses Bereichs entwickelt und gewährleistet eine effiziente und verlässliche Durchführung aller hochspezialisierten Tests.

 

Laborbereiche

Die SWISSLAB Transplantationsimmunologie (TPLI) bildet unter anderem folgende Bereiche ab:

 

  • Transplantationen (z.B. Stammzelltransplantation und Organstransplantationen, wie z.B. Niere, Leber, Herz, Lunge, u.a.)
  • HLA-assoziierte Erkranungen (z.B. Narkolepsie Psoriasis vulgaris, Morbus Bechterew)
  • Serologische und molekulargenetische Gewebetypisierung (HLA, HPA, HNA, KIR, MICA/B)
  • Antikörperbestimmung (HLA, HPA, HNA, MICA/B)
 

Funktionen & Highlights

  • Immungenetische Kartei 
  • Verwaltung von Patientenrelationen
  • Patientennotizen (Clinical Notepad)
  • Archivprobenverwaltung
  • Befundvalidation
  • Interdisziplinäre Teammeetings  
 

Die Vorteile für Sie auf einen Blick

  • Effiziente, stabile und sichere Lösungen
  • Einfache und klare Bedienbarkeit
  • Integrierbar in bestehende Systemlandschaften
  • Best Practice Vorkonfiguration 
  • Verwaltung von Patientenrelationen und der Immungenetischen Kartei
  • Archivprobenverwaltung mit umfangreichen Probeninformationen

 

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Kontakt