Das SWISSLAB Zentrallabor steuert und kontrolliert alle Schritte des Datenmanagements im Zentrallabor - einschließlich der Kontrolle von Datenerfassung sowie medizinischer Validation in den angeschlossenen Laborbereichen.

 

Laborbereiche  

 Das SWISSLAB Zentrallabor verfügt über die folgenden Laborbereiche:
  • Klinischen Chemie
  • Immunologie
  • Hämatologie
  • Gerinnung
  • Urinanalytik
 

Funktionen & Highlights

  • Unterstützung von komplexen, hoch automatisierten Arbeitsabläufen im modernen Labor
  • Mandantentrennung als Datenschutz, wodurch das Zentrallabor parallel zu anderen SWISSLAB Modulen betrieben werden kann
  • Qualitätskontrolle nach RiliBÄK und Westgard
  • Anbindung von Analysegeräten zur Übertragung von Anforderungen und Patientendaten und zur Entgegennahme von Resultaten und Anfragen mittels gerätespezifischer Interfacetreiber 
  • Telefondialog zur zeitnahen Übermittlung und Nachverfolgung kritischer Werte
  • Patientennotizen intern und fachbereichsübergreifend verwalten (Clinical Notepad)
  • Validationsstufe (Gesamt-, Erst- und Zweitvalidation) individuell auswählbar
  • Druck von Spezialbefunden (Liquorbefund, Elektrophoresebefund, Allergiebefund, Versandscheine, Meldebefunde, Überweisungsscheine) 
 

Die Vorteile für Sie auf einen Blick

  • Effiziente, stabile und sichere Lösungen
  • Einfache und klare Bedienbarkeit
  • Integrierbar in bestehende Systemlandschaften
  • Best Practice Vorkonfiguration
  • Anschluss aller gängigen Analysengeräte
  • Hoch automatisierte Komplettlösung im modernen Labor

 

 

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Kontakt